Aktuell nutzen viele deutsche Unternehmen klassische Telefonanlagen. Spätestens wenn die Anlagen in die Jahre gekommen sind und eine Neuanschaffung vor der Tür steht sollte überlegt werden, ob es sinnvoll ist, die Telefonanlage in die Cloud zu überführen. Einige Vorteile sprechen für die Cloudlösung. So fallen hohe Investitionskosten in die Hardware weg. Die Systempflege übernimmt der Clouddienstleister. Das spart ebenfalls viel Geld. Doch der größte Vorteil ist die unheimliche Flexibilität und Interoperabilität zwischen den Systemen.

Homeoffice

Sie sind gerade unterwegs im Zug, im Hotel oder liegen am Strand weit weg von Ihrem Arbeitsplatz und möchten noch schnell einen Kunden anrufen? Über Ihr Smartphone telefonieren Sie immer mit der Festnetznummer ihres Arbeitsplatzes.


Passgenaue Arbeitsplatzvermittlung

Entlasten Sie Ihre Hotline durch einen Sprachcomputer. Per Tastendruck auf dem Telefon wählt der Anrufer sein Anliegen und gelangt so direkt den richtigen Ansprechpartner.


Zeitgeschaltete Mailbox

Legen Sie die Regel einfach und flexibel fest, was passiert, wenn Sie gerade nicht an Ihr Telefon können. Soll nach 15 Sekunden klingeln ihr Kollege den Anruf überstellt bekommen oder soll die Mailbox mit Ihrer individuellen Ansage aktiviert werden? Kein Problem mit der Telefonanlage aus der Cloud

Lernen Sie noch mehr Funktionen und Anwendungsbeispiele kennen und kontaktieren Sie uns. Gerne beraten wir Sie.

Zum Kontaktformular